Eva Bruhin

Yogalehrerin, Yin Yoga

Bewegung und das Unterrichten von Bewegung begleiten Eva seit jungen Jahren. Bereits als 12-Jährige unterrichtete sie Kinder und brachte ihnen auf spielerische Art und Weise Leichtathletik bei.

Vor über 15 Jahren begann Eva mit Yoga und war von Beginn weg begeistert. Einige Jahre später lernte sie Yin Yoga kennen und wusste, dass sie dazu ein Teacher Training absolvieren wollte: Der achtsame, liebevolle, meditative und nach innen gerichtete Fokus eröffnete ihr eine faszinierende, neue Welt. Sie ließ sich seither in verschiedenen Yin-Yoga Traditionen ausbilden: Insight Yoga bei Sarah Powers und Yin Yoga nach Paul Grilley bei With–Yin Yoga.

Hinzu gekommen ist seither eine Ausbildung in einem wunderbaren, kreativen und dynamischem Yogastil, dem Embodied Flow bei Tara Judelle. Aktuell befindet sich Eva im fortgeschrittenen Teachertraining für Embodied Flow.

Eva bildet sich regelmäßig weiter in diversen Yin Yoga-, Yoga-, Slings/Faszien- und Meditationsworkshops. Meditation, Achtsamkeitsübungen und Yoga sind zur täglichen Praxis geworden.

Eva bringt viel Abwechslung in ihre Stunden. Als Psychologin bringt sie Aspekte aus der Psychologie ein, verbindet in ihren Stunden Körper, Geist und Emotionen und arbeitet gerne mit wunderbaren Geschichten und Visualisierungen. Yin Yoga Klassen unterrichtet Eva zusammen mit ihrem Lebenspartner Andreas. Die beiden ergänzen sich mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten.